Konstruktiv mit Rückschlägen und Schadenfreude umgehen

In diesem Impuls geht es darum, wie Sie konstruktiv mit Rückschlägen und Schadenfreude umgehen.

More...

Hier können Sie sich den Text, über den ich im Video spreche kostenlos sichern.


Ich danke allen von Paulo Coelho

Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben;
Sie haben meine Phantasie beflügelt.

Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten;
Sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt.

Ich danke allen, die mich belogen haben;
Sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt.

Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben;
Sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen.

Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben;
Sie haben meinen Mut geweckt.

Ich danke allen, die mich verlassen haben;
Sie haben mir Raum gegeben für Neues.

Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben;
Sie haben mich wachsam werden lassen.

Ich danke allen, die mich verletzt haben;
Sie haben mich gelehrt, im Schmerz zu wachsen.

Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben;
Sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten.

Vor allem aber danke ich all jenen,
die mich lieben, so wie ich bin;
Sie geben mir die Kraft zum Leben!


Hier können Sie sich den Text von Paulo Coelho kostenlos sichern.


Jetzt sind Sie dran

Ich freue mich, dass Sie den Artikel bis jetzt verfolgt haben. Uns ist es ein Anliegen, dass Sie möglichst direkt von unseren Inhalten und Impulsen profitieren.

Daher biete ich Ihnen gerne folgende Fragen an:

  • Was ist für mich die hilfreiche Kernaussage dieses Artikels?
  • In welchen Punkten finde bzw. erkenne ich mich wieder?
  • Gibt es Maßnahmen, die ich für mich konkret ableiten kann? Welche?

Wir sind an Ihren Gedanken interessiert und freuen uns sehr, wenn Sie diese mit uns teilen. Am besten schreiben Sie dafür hier einen Kommentar.

One Response to Konstruktiv mit Rückschlägen und Schadenfreude umgehen

  1. Steffi 12. Oktober 2015 at 21:51 #

    HALLO MICHAEL,

    IN DEN LETZTEN MONATEN IST MIR IMMER MEHR BEWUSST GEWORDEN, DASS NEGATIVE ERFAHRUNGEN ZUM LEBEN UNBEDINGT DAZU GEHÖREN – ES ENORM BEREICHERN, WEIL SIE MICH HERAUSFORDERN.

    Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben;
    Sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen. I
    Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben;
    Sie haben meine Phantasie beflügelt.

    Besonders in diesen Aussagen finde ich mich wieder – die Berge versetze ich immer noch.

    Meine Unternehmen, dass überhaupt nicht meine Wahl gewesen ist, sondern Notwendigkeit wurde, erfolgreich zu führen, auszubauen und immer mehr als mein eigen anzunehmen und zu lieben, ist mein Finden zu mir selbst.

    Ich habe diese neue Herausforderung angenommen, wachse mit ihr und habe manchmal genau dieses Gefühl – dich habe ich gesucht und gebraucht.
    Träume zu leben und Phantasien wahr werden zu lassen – das ist erfülltes Leben.

    Rückschläge sind herzlich willkommen, weil sie mich am Boden halten und neu fordern – geht nicht, gibt es nicht.

Schreibe einen Kommentar